· 

Rittmarren

 

Treffpunkt war wieder der Gemeinde Parkplatz. Die zu Hause gebliebenen und die die schon aus den Ferien wieder zurück gekehrten, fuhren mit den Autos auf den Ricken. Dort wartete schon Thomas auf uns. Er radelte mit dem Velo zum Ausganspunkt. Zu Fuss ging es die Strasse Richtung Rittmarren, aber nach dem zweiten Rank schwenkten wir in den Waldweg, der später in einen Wiesenweg überging. Nach ¾ Stunden war das Ziel erreicht. Schon kurze nach uns traf eine neue Gruppe ein. Sie wanderten vom Hüttenbüel über den Wissboden zum Restaurant. Auch Biker trafen nach und nach ein, so dass am Schluss 18 Männer und 4 Frauen diesen Abend auf der Alp geniessen konnten. Bei dem herrlichen und warmen Abend schmeckt das Essen und die Getränke doppelt gut.

 

Nach und nach verabschiedeten sich alle und machten sich individuelle auf den Heimweg.

 

                                                                                                                                                                  Kurt