Galerie · 10. August 2020
Nach 21 Wochen Turnunterbruch, war es am Montag endlich wieder so weit. Es durfte wieder miteinander Sport betrieben werden. Im Freien war das Corona-Konzept nicht schwer einzuhalten.
03. August 2020
Sieger Kurt Brugger 359 Punkte, Zweiter Platz Res Schrepfer 332 Punkte Dritter Platz Fabian Schrepfer 313 Punkte Fabio Wyrsch 313 Punkte

Galerie · 27. Juli 2020
Beach Volleyball, Minigolf und neu Boccia. Sieger Minigolf: 1. Roger Wichser 40 Schläge, 2. Thomas Baumann 47 Schläge, 3. Martin Wichser 48 Schläge
Galerie · 20. Juli 2020
Mit dem Velo zum Restaurant Blume Brandholz in Ebnat Kappel

Galerie · 13. Juli 2020
08. Juli 2020

Berichte · 08. Juli 2020
Die Männerriege zu Besuch bei der Firma Bichler Schon am Eingang des neuen Gewerbehauses sah man, dass die Firma Bichler die Männerriege Wattwil erwartet. Auf einem Bildschirm ist unser Vereinslogo mit den Worten Welcome zum Sommerevent Viel Spass. Angekommen im neuen und mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Eventraum begrüssten uns die ganze Geschäftsleitung persönlich. Welche Ehre für unseren Verein. Oliver Lacher, der Inhaber und Geschäftsführer Elektronik führte uns in die...
Berichte · 07. Juli 2020
Am Montag den 29. Juni machten sich 14 Vereinsmitglieder zu Fuss auf den Weg zur oberen Tweralp. Abmarsch war beim hinteren Rumpf. Dann ging es übers Eggli zum Zielort wo uns Peter und Magdalena erwarteten. Der Grill war schon warm. Wie durften noch unser Grillgut darauflegen. Die Getränke die Peter zu seinem Geburtstag spendierte waren allseits beliebt, da doch ein Marsch von 1.5 Stunden hinter uns lag. Bei Kaffee und Kuchen liessen wir den wunderbaren Abend, mit sehr guter Fernsicht,...

Galerie · 29. Juni 2020
Galerie · 22. Juni 2020
Hämmerli ist ein Spiel das jeder kann und jeden packt. Es geht mit viel Hektik und mit Gelächter zu und her. Nach dem auslosen ging es an den drei Tischen richtig zur Sache. Nach vier mal 5 Minuten wurde die neuen Gegner per Jass-Karten ausgemacht. So stand der zweiten Rund nichts mehr im Weg, ausser manchmal die eigene Geschicklichkeit. Nach vier Runden stand der Sieger fest. Er heisst Martin Wichser. Alle gratulierten ihm. Beim gemütlichen Ausklang wurde das ganze nochmals analysiert.

Mehr anzeigen